Nachrichten

< Zurück  … 9  10  11  12  13  14  15
(Nachrichten 181 - 195 von 224 auf Seite 13 von 15)
Weiter >
(Tübingen) - "Straßen sind die Lebensadern des ländlichen Raums", sagte Regierungspräsident Hermann Strampfer am Donnerstag bei der Regionalkonferenz zum Bundesverkehrswegeplan 2015. Dafür erntete er Beifall. Strampfer freute sich, dass so viele Bürger, vor allem aus Oberschwaben, nach Tüb...
(Tübingen) - Baden-Württemberg setzt bei den Neuanmeldungen für den kommenden Bundesverkehrswegeplan (BVWP) auf fachliche Kriterien und ein Achsenkonzept. Doch was bedeutet das genau für Straßenbauprojekte im Regierungsbezirk Tübingen? Um diese und andere Fragen zu beantworten, findet am Do...
(Memmingen) - Die Region Donau-Iller hat Nachholbedarf, wenn es um die Verkehrsinfrastruktur geht, sagte Landrat Heinz Seiffert, Vorsitzender des Regionalverbandes Donau-Iller. Die Mitglieder des Planungsausschusses haben am Dienstag die Verkehrsprojekte festgelegt, die sie gern im Bundesverkehrs...
(Gaisbeuren / Reute / Enzisreute) - Die "Initiative B 30" informiert viermal jährlich Bürgerinnen und Bürger kompakt und nachprüfbar über aktuelle Entwicklungen rund um Bundesstraße 30. Die aktuelle Ausgabe von "B 30 Insider" liegt ab sofort kostenlos in Geschäften in Gaisbeuren, Reute und...
(Gaisbeuren) - Auf Einladung der "Initiative B 30" werden am Montag, den 25.03.2013 Jochen Haußmann, MdL und Werner Simmling, MdB Gaisbeuren besuchen, um sich ein Bild von der Verkehrssituation auf der B 30 zu verschaffen. Jochen Haußmann, MdL ist im Landtag von Baden-Württemberg verkehrspoli...
(Landkreis Biberach) - Nicht nachvollziehen kann Landrat Dr. Heiko Schmid die Vorschlagsliste des Landes Baden-Württemberg zur Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans 2015 (BVWP), die am Dienstag veröffentlicht wurde. Danach sind lediglich die B 311 Ortsumfahrung Unlingen und Riedlingen im M...
(Stuttgart / Bad Waldsee) - Verkehrsminister Winfried Hermann und Staatssekretärin Dr. Gisela Splett haben am Dienstag in Stuttgart das Konzept vorgestellt, nach dem Projekte durch das Land beim Bund für den Bundesverkehrswegeplan 2015 (BVWP) angemeldet werden. Der Schwerpunkt liegt auf der St�...
(Bad Waldsee) - Die "Initiative B 30" hat in einem Brief an die Mitglieder des Ausschusses für Verkehr und Infrastruktur eine Unterstützung für die Anmeldung der B 30 für den Bundesverkehrswegeplan 2015 (BVWP) gefordert. Zurzeit laufen die Vorarbeiten für den BVWP 2015. Für nachhaltige Ver...
(Berlin / Bad Waldsee) - Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung bietet Bürgerinnen und Bürger die Chance sich bis zum 15. März zum Entwurf der Grundkonzeption des neuen Bundesverkehrswegeplans 2015 (BVWP) zu äußern. Die Grundkonzeption des BVWP enthält die Ziele der Bu...
(Gaisbeuren / Enzisreute) - Mit dem Bundesverkehrswegeplan wird für einen Zeitraum von ca. 15 Jahren über den Bedarf für ein Projekt entschieden. Er wird bis 2015 aktualisiert. Um langfristig Verbesserungen an der B 30 vornehmen zu können ist zunächst die Anmeldung für den Bundesverkehrsweg...
(Gaisbeuren / Reute / Enzisreute) - Der "B 30 Insider 1/2013" liegt ab sofort kostenlos in Geschäften in Gaisbeuren, Reute und Enzisreute zur Mitnahme aus. Die erste Ausgabe in diesem Jahr steigt in die Berichterstattung über die Aufstellung des Bundesverkehrswegeplans 2015 ein. Sie beschreib...
(Gaisbeuren / Reute / Enzisreute) - "B 30 Insider 4/2012" liegt ab sofort kostenlos in Geschäften in Gaisbeuren, Reute und Enzisreute zur Mitnahme aus. Die letzte Ausgabe in diesem Jahr beleuchtet die Unfallsituation. Der Insider wurde bereits kostenlos an die Haushalte in Gaisbeuren verteilt ...
(Gaisbeuren / Enzisreute) - Die SWR Landesschau Baden-Württemberg berichtete am Freitagabend über die B 30 in Gaisbeuren. Ziel der "Initiative B 30", der Bürgerinnen und Bürger in Gaisbeuren und Enzisreute, sowie der Wirtschaft und der Region, ist es bei der Fortschreibung des Bundesverke...
(Gaisbeuren / Enzisreute) - Der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und Infrastruktur sowie der SPD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg, Martin Rivoir, informierte sich am Montag über die stärkste belastete Ortsdurchfahrt Deutschlands mit Planungsverbot an der Ortsu...
(Stuttgart / Bad Waldsee) - Der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Verkehr und Infrastruktur im Landtag von Baden-Württemberg, Martin Rivoir, informiert sich am Montag, den 27.08.2012 über die stärkste belastete Ortsdurchfahrt Deutschlands mit Planungsverbot an der Ortsumgehun...
< Zurück  … 9  10  11  12  13  14  15
(Nachrichten 181 - 195 von 224 auf Seite 13 von 15)
Weiter >

 




Aktiv werden

Wir leben in einer Zeit, in der einige Menschen das Gefühl haben, dass die Regierung sie nicht mehr berücksichtigt. Manche Politiker lehnen nur noch den Individualverkehr ab und setzen ausschließlich auf öffentliche Verkehrsmittel und Fahrräder, während andere unkontrolliert den Autobahnverkehr fördern. Diejenigen, die dazwischen liegen, bleiben oft auf der Strecke.

Es ist an der Zeit, dass Politiker, Entscheidungsträger und große Städte den ländlichen Raum nicht mehr vernachlässigen und respektvoller mit dessen Bewohnern umgehen.

Zukunft fördern

Die "Initiative B30" kämpft für nachhaltige Verbesserungen entlang der Bundesstraße 30 von Baindt bis Biberach/Riß in Oberschwaben. Unser Ziel ist es, eine sichere, zukunftsorientierte Infrastruktur zu schaffen, die Mobilität und Lebensqualität fördert, Städte und Wirtschaftsstandorte verbindet und die Region stärkt.

 Unterstützen

Veranstaltung besuchen

Mitglied werden

Spenden

Aktiv für die Menschen, Wirtschaft und Umwelt

Veränderungen im Straßenwesen sind herausfordernd und stoßen auf Vorbehalte und Widerstand. Jede einzelne Änderung erfordert harte Arbeit und Durchsetzungsvermögen. Eine Zusammenarbeit mit allen Beteiligten ist unerlässlich, denn in schwierigen Zeiten zeigt sich, wer wirklich loyal ist.

28

Jahre Efahrung im Verkehrswesen und der Verkehrswegeplanung in Deutschland

14

Jahre aktive Bürgerinnen und Bürger

11700

Briefe und E-Mail geschrieben

1092

Unterstützer. Jetzt auch unterstützen.

Erfolge