45. Meinung: "Die Bevölkerung nimmt in Zukunft so stark ab, dass kein Ausbau der B 30 mehr notwendig ist."


Klarstellung
Die B 30 ist die Hauptverkehrsachse für den südöstlichen Landesteil von Baden-Württemberg. Mehrere Bevölkerungsprognosen gehen bis zum Jahr 2025 davon aus, dass die Bevölkerung in der Region noch wächst. Das Berlin-Institut prognostiziert bis zum Jahr 2050 für die Region gute Zukunftsaussichten und auch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) geht davon aus, dass die Orte an der B 30 noch wachsen werden.

Die Verkehrsentwicklung kann unabhängig von der Bevölkerungsentwicklung einer Region verlaufen. Auch angrenzende Regionen und Länder haben eine Auswirkung. Im Rahmen der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans bis 2015 wird der Bund eine neue Verkehrsprognose für das Jahr 2030 erstellen und die demographische Entwicklung berücksichtigen.

 

Nachweis
Nachweis der B 30 als Hauptachse
Demographie